Fröhliche Weihnachten …

… wünschen Model Serena und ich.

* * *

* * *

Ein paar Schüsse mit meinem neuem Spielzeug der Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic.
Aufgenommen während unseres Polaroid-Shootings für das Poladarium 2015.
(siehe Blogeintrag vom 19.12.2013)

Serena im Dezember 2013

_ __ ___ ____ _____ ______ _____ ____ ___ __ _
Tags: Teilakt mit Weihnachtsmannmütze vor Weihnachtsbaum, Christbaum

Weihnachtsmarkt am Schloss Merode

Meine “Immerdabeikamera” Samsung EX1 hat mir viele gute Dienste erwiesen. Doch nun hat sie in dieser Funktion ausgedient. Ein leistungsstarker Nachfolger musste her.

Und es ist eine Fujifilm X-M1 geworden, in der meiner Erstausstattung mit einem Objektiv Fujinon XF 27mm F2.8 (für die gehobenen Ansprüche), einem Objektiv Fujinon XC 16-50mm F 3.5-5.6 OIS (für alle Fälle) und einem externen Blitzgerät Fujifilm EF-X20 (Auch wenn der integrierte Blitz gute Dienste leistet, ein leistungsstarker Blitz für professionellere Zwecke muss schon sein.).

Die ersten Schnappschüsse sind schon sehr viel versprechend. (Natürlich habe ich die Kamera nicht auf Verdacht gekauft, sondern habe mich nach einer eingehenden Recherche aufgrund der phantastischen Bewertungen dafür entschieden.) Insbesondere das Rauschverhalten ist äußerst beeindruckend – oder besser gesagt das “Nichtrauschverhalten”, wie an der folgenden Aufnahme deutlich zu sehen ist … eine Aufnahme bei ISO 3200 (!!!) – mit dem Objektiv XC 16-50mm, bei Blende 3.5, einer Belichtungszeit von 1/4s, aufgelegt auf einen Tisch. Das Foto ist nicht nachbearbeitet (außer der Verkleinerung für die Präsentation hier in meinem Blog). Und die weißen Punkte am Nachthimmel sind tatsächlich Sterne und keine Rauschartfakte!

Ich bin mir ganz sicher, es wird hier noch viele Fotos von dieser Kamera zu sehen geben.

(1200 * 858 px)

Schloss Merode (Langerwehe) bei Nacht während des Weihnachtsmarkts
Dezember 2013

_ __ ___ ____ _____ ______ _____ ____ ___ __ _

Poladarium 2015

Auch für 2015 wird wieder ein Poladarium erstellt.

Das “Poladarium″ (www.poladarium.de) ist ein Abreißkalender mit 365 gedruckten Polaroidfotos, der mittlerweile in die vierte Auflage geht.  Für das Jahr 2012 erstmalig erschienen, landete dieser auch direkt auf meinem Schreibtisch. Für den Kalender 2013 konnte ich zwei Kalenderblätter beisteuern (für den 19.01. und für den 07.07.2013, letzteres ist hier im Blog im Post vom 10.01.2013 zu sehen). Für das Poladarium 2014 konnte ich auch eine Aufnahme betragen und diese wird auf dem Kalenderblatt vom 19.01.2014 zu sehen sein – oder direkt hier in meinem Blog im Post vom 21.01.2013.

Und gerade eben habe ich meine Bewerbungen für das Poladarium 2015 eingereicht – gerade noch rechtzeitig, denn um Mitternacht endet die Bewerbungsfrist (Update 21.12.2013: Mittlerweile ist die Bewerbungsfrist bis 06.01.2014 verlängert worden). Das neue Verfahren ermöglichte mir, dass ich fünf Aufnahmen einsenden konnte – wie viele und ob überhaupt eine Aufnahme im 2015er Kalender zu sehen sein wird, das wird sich noch entscheiden. Wenn im Frühjahr das Ergebnis bekanntgegeben wird, werde ich sicher hier davon berichten.

Und hier sind meine Bewerbungen für das Poladarium 2015.

Die Farbaufnahmen wurden alle mit einer Polaroid 636 CloseUp und dem Film Impossible PX 680 Color Shade gemacht, die Schwarz-Weiß-Aufnahme mit einer Polaroid Impulse AF und einem Film Impossible PX 600 Silver Shade.

Update 30.04.2014: Die Entscheidungen sind gefallen (bislang zumindest für meine eingereichten Fotos): 4 Fotos wurden abgelehnt und ein Foto wird im Poladarium 2015 erscheinen.
Am Kalenderblatt des 24. Dezember wird im Poladarium 2015 das 4. Foto zu sehen sein (Serena vor dem Weihnachtsbaum mit rotem BH und Weihnachtsmannmütze).

 Shooting mit Serena
Dezember 2013

_ __ ___ ____ _____ ______ _____ ____ ___ __ _
Tags: Model Serana, nackt, Teilakt, Akt, auf Couch, vor Weihnachtsbaum